Erhebung & Evaluation

Erhebung & Evaluation

Erfassen, was die Leute denken und wollen!

Differenziertes Feedback von Großveranstaltungen, Erfassen von sozialen Parametern in Quartieren z.B. für Erhaltungssatzungen oder Umfragen und Befragungen … es gibt viele Anlässe, bei denen wir gerne in die Köpfe der Menschen schauen würden, es aber nicht können.
Mit unseren Kompetenzen im Bereich der empirischen qualitativen und quantitativen Sozialforschung bieten wir die Möglichkeit, den breiten Rahmen von Evaluationen bis hin zu komplexen Erhebungen der Aufgabenstellung entsprechend umsetzen zu können. Dies rundet auch das Angebot in den Bereichen Bürgerbeteiligung und Change-Prozessen ab.


Wir bieten …

  • Evaluationen und Einholen von Feedback
  • Umfragen und Befragungen
  • Sozialräumliche Erhebungen

Wie wir arbeiten …

  • Wissensbasiert und Theorie geleitetes oder exploratives methodisches Vorgehen
  • Erstellung qualitativer / quantitativer Erhebungsinstrumente
  • Deskriptive und repräsentative statistische bzw. qualitative, inhaltsanalytische Auswertungen


Umfrage 2020 – was brauchen die Engagierten?

Der Treffpunkt Freiburg e.V. als Institution zur Förderung des bürgerschaftlichen Engagements führt aktuell eine Umfrage zum Unterstützungsbedarf der ehrenamtlich Engagierten durch, um deren Förderung gezielt intensivieren zu können. 

Über Gute Beraten gefördert, begleitet unser Büro den Treffpunkt bei Erstellung und Auswertung der Umfrage.

Umfrage zum Bürgerschaftlichen Engagement im GVV Vorderes Kandertal

Im Rahmen des Programms „Engagierte Stadt“ will sich der GVV Vorderes Kandertal für eine Stärkung des Ehrenamtlichen Engagements in seinen Verbandsgemeinden einsetzen.
Zur Erfassung des aktuellen Stands sowie des Unterstützungsbedarfs für das Bürgerschaftliche Engagement läuft von Dez. 20 bis Jan. 21 eine online-Umfrage.
Wir unterstützen den GVV Vorderes Kandertal sowohl bei der Konzeptionierung, der Umsetzung wie auch bei der Auswertung dieser Umfrage.