Büro für Mediation | Moderation | Coaching | Training

Verfahren, Ansätze, Techniken

Komplexe oder schwierige Kommunikationsprozesse bedürfen einer Struktur und der Steuerung, damit sich die Teilnehmer oder Konfliktparteien auf die Inhalte konzentrieren können. Jeder Prozess und jede Gesprächssituation bedarf dabei eines abgestimmten und zielgerichteten Einsatzes von Techniken und Methoden, um die Gesprächspartner in die Lage zu versetzen, gemeinsam kreative und/oder konstruktive Ergebnisse zu erzielen. Dabei kommen u. a. folgende Verfahren, Ansätze und Methoden zum Einsatz:

  • (klassische) Moderationsmethode
  • Metaplantechnik
  • Gewaltfreie Kommunikation (nach M. Rosenberg)
  • Harvard-Konzept
  • Mediation
  • Klientenzentrierte Gesprächsführung und Beratung (nach Rogers)
  • Systemisches lösungs- und ressourcenorientiertes Coaching
  • Dynamic Facilitation
  • Open Space Methode
  • World Café
  • diverse Kreativitäts- und Visualisierungstechniken

Prozessgestaltung

Für die Planung und Gestaltung von Beteiligungsprozessen bildet ein eigenes, wissenschaftlich entwickeltes Prozessfaktorenmodell die Basis (siehe Publikationen). Aufbauend auf dem Ansatz des Projektmanagements bietet dieses Modell die Möglichkeit, alle relevanten Faktoren für eine erfolgreiche Durchführung von Beteiligungsprozessen adäquat zu berücksichtigen. Angepasst an die jeweiligen Rahmenbedingungen, Ressourcen, Bedarfe und Ziele kann so ein passender Beteiligungsprozess entworfen und durchgeführt werden. Beteiligungsprozesse können so nachhaltige Ergebnisse erzielen.

Befragungen und Interviews

Aufgrund der wissenschaftlichen Tätigkeit während und nach der Promotion sowie der langjährigen Lehrtätigkeit an der Universität Freiburg u.a. im Bereich empirischer Sozialforschung werden im Rahmen von Erhebungen vorwiegend folgende Methoden eingesetzt und entsprechend ausgewertet:

  • schriftliche Befragungen (z.B. Haushalte)
  • standardisierte Interviews
  • Problem- und themenzentrierte Interviews
  • Cognitiv Mapping

   Home

   Angebotsspektrum

   Methoden

   memoU ist ...

   Kooperationen

   Referenzen

   Publikationen

   Kontakt

   Impressum